Hublot Big Bang One Click 39mm – into the details


Damenuhren sind im Kommen, dass konnte man spätestens beim SIHH 2017 in Genf feststellen.

thumb_img_0001_1024

Bei Hublot sind Damenuhren schon länger ein Thema und seit ich die erste Hublot Damenuhr, die ich hier bereits vorgestellt habe:

thumb_img_0118_1024

Hublot for the Ladies

bei mir zu Hause zur Ansicht hatte sind auch die Damen des Hauses begeistert. Das änderte sich auch nicht mit den Hublot Broderie-Modellen, die durch ihre St. Gallener Stickerei sexy und glamurös wirken.

dsc2985-1

Hublot Big Bang Broderie – sexy and glamourous

Nun war ich gespannt (und mit mir meine Damen), wie die schwarze Version der Big Bang One Click 39mm im King Gold-Gehäuse wirkt. Die weiße Version (s.o.) hatte uns alle begeistert.

thumb_img_0028_1024

Und ich darf verraten, dass uns diese schwarze Variante ebenfalls sehr viel Spaß gemacht hat

thumb_img_0025_1024

Ich finde sogar, dass das Schwarz noch einen Tick besser mit dem King Gold (einer von Hublot entwickelten Rotgold-Legierung, die ihre Farbe auch dauerhaft behält) harmoniert als das Weiß der oben gezeigten Schwester. In meinen Augen ist die hier vorgestellte Uhr die klassischere Variante.

thumb_img_0046_1024

Etwas mehr als ein Karat an Brillianten sind in der Lünette gefasst. Das Farbenspiel im Sonnenlicht ist atemberaubend.

thumb_img_0010_1024

Im Thema Hublot versierte Menschen erkennen sofort das klassische Big Bang Gehäuse, das in diesem Fall aus mehr als 50 Einzelteilen besteht und so die Kombination verschiedenster Materialien ermöglicht.

thumb_img_0011_1024

Genau diese Kombination auch ungewöhnlicher und z.T. selber entwickelter neuartiger Materialen wie dem ersten kratzfesten Gold ist das Grundkonzept bei Hublot. Es nennt sich „Art of Fusion“ und so entstehen immer neue Varianten der ikonischen Big Bang.

thumb_img_0023_1024

Der Namenszusatz „One Click“ zeigt, dass diese Uhr mit dem Hublot-eigenen Band-Schnellwechselsystem ausgestattet worden ist.

thumb_img_0049_1024

Ein Druck auf den kleinen Knopf und schon lässt sich das Band bei abgelegter Uhr ohne Werkzeug und ohne handwerkliches Geschick abnehmen und gegen ein anderes Band ersetzen.

thumb_img_0053_1024

Hier bietet Hublot Bänder in allen denkbaren Farben und Materialien an. Bei dieser Uhr hier ist auch ein schwarzes Krokoleder-Armband eine tolle Wahl. Damit wird die Uhr noch edler im Erscheinungsbild.

thumb_img_0051_1024 thumb_img_0052_1024 thumb_img_0054_1024

Und die Anwendung ist tatsächlich kinderleicht. In Sekundenschnelle ist das Band abgebaut und ein Neues wieder angebracht.

thumb_img_0056_1024

So wird die Anpassung der Uhr an das jeweilige Outfit einfach möglich. Sie können sich die Reaktionen meiner Damen vorstellen!?

thumb_img_0035_1024

Im Inneren der Uhr tickt solide Technik. Das Uhrwerk nennt sich HUB 1710. Es kommt von der Schwestermarke Zenith und die bürgt seit vielen Jahren bei Uhrenkennern für beste Qualität.

thumb_img_0012_1024

Am Rotor des Automatikaufzugs erkennt man, dass es sich um eine Automatik-Uhr handelt, die sich beim Tragen der Uhr selber mit Energie versorgt.

thumb_img_0013_1024

Die Verarbeitungsqualität ist, egal wo man hinschaut, dem Anspruch der Uhr und der Marke Hublot absolut angemessen.

thumb_img_0015_1024 thumb_img_0016_1024 thumb_img_0021_1024

thumb_img_0018_1024 thumb_img_0017_1024

Titan? Ist die Uhr nicht aus dem weiter oben beschriebenen King Gold? Doch! Aber zum Gehäusekonzept der Big Bang gehört, dass das Uhrwerk immer in einem absolut dichten Titan-Container untergebracht ist. Dieser ist in der Seitenansicht als schwarze Flanke zu erkennen.

thumb_img_0022_1024

Sicher am Arm gehalten wird die Uhr durch eine Faltschließe. Unbeabsichtigtes vom Arm fallen ausgeschlossen.

thumb_img_0058_1024

Nun noch einige weitere Impressionen der tollen Uhr, die mit ihren 39mm im Durchmesser zudem die perfekten Maße mitbringt.

thumb_img_0055_1024 thumb_img_0037_1024 thumb_img_0036_1024 thumb_img_0035_1024 thumb_img_0030_1024 thumb_img_0032_1024 thumb_img_0027_1024

Und natürlich bietet Hublot auch eine passende Herrenuhr an.

thumb_img_0067_1024

Da ist sicher für jeden (Geschmack) etwas dabei.

 

 

Kategorien:HublotSchlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: