Hublot – Key Of Time


Die MP-02 Key Of Time

Vorsicht! In diesem Artikel geht es um eine Uhr, die gleich auf den ersten Blick polarisiert. Die Mehrheit der Menschen werden diese Uhr nicht sofort verstehen. Viele werden sich an ihr reiben, sie wenig ansehnlich finden oder gar ihren Sinn in Frage stellen. Und das ist auch gut so, weil es sich im echten Leben oft genauso verhält. Genauer gesagt bei allem, bei dem es mehr auf innere Werte ankommt als auf die Optik, auf die wirklich wahren Werte. In dieser Uhr steckt enorm viel. Nicht nur Technologie. In dieser Uhr steckt enorm viel Hublot.

most-specialists-agree-that-buyers-of-modern-timepieces-like-this-hublot-flying-tourbillon-(ref-1380703122[1]

Daher empfehle ich Ihnen die Lektüre des Artikels ganz bis zum Ende, egal wie Ihnen diese Uhr auf den ersten Blick gefällt!

Und genau in der gleichen Art und Weise wie die Key of Time so sticht die Uhrenmarke Hublot aus der Masse der Uhrenhersteller wohltuend heraus. Die Gründe dafür sind vielfältig. Eine der Hauptgründe ist aber sicher, dass Hublot Vieles, im positiven Sinne, einfach anders macht als alle anderen Hersteller. Und weil man sich so ständig selber herausfordert.

hublot-big-bang-ferrari-magic-gold

Neue Materialien wie das leichte und stabile Hublonium, aus dem Hublot eine ganze Uhr (Big Bang Mag) einschl. Lünette, Gehäuse und Uhrwerk gebaut hat

Hublonium

oder das kratzfeste Magic Gold, das wunderbar schimmernde Texalium, das tief rote King Gold, die rote Keramik (und damit auch die Technologie, Keramik in jeder gewünschten Farbe zu fertigen) und viele mehr zeigen die Innovationsfreude ebenso wie auch die tiefgreifende Kompetenz der Marke Hublot.

Hublot-Magic-Red-Ceramic[1]

big-bang-ferrari-red-ceramic-hong-kong-401[1]

Wie tiefgründig die relativ junge Marke Hublot tatsächlich ist kann u.a. hier nachgelesen werden:

Hublot – kein Platz für Bluff

Ob einem die Uhren von Hublot gefallen hängt sicher vom eigenen Geschmack ab. Ob einen diese Uhren aber begeistern hängt entscheidend davon ab, ob man Hublot versteht. Denn bei Hublot gibt es keine Zufälle. Alles hat seinen Sinn. Und der erschließt sich oft erst auf den zweiten Blick.

So entstehen bei Hublot in Nyon, nahe Genf, regelmäßig auch Uhren, die etwas vollkommen Neuartiges darstellen. Und die weit mehr als nur die Zeit anzeigen. So baut Hublot auch mikromechanische Meisterwerke, die aktiv zum Nachdenken anregen.

Reportage-Hublot-design-Ferrari-montre-blog-espritdesign-3[1]

Tolle Beispiele hierfür finden sich bei Hublot überall. Vor allem aber die Masterpiece-Kollektion, abgekürzt MP, begeistert durchgängig mit Zeitmessern, die noch wesentlich mehr können als nur die Zeit anzeigen. Sie sind die futuristischsten und exklusivsten Uhren, die bei Hublot entstehen.

HUBLOT-MP-05-Laferrari_06[1]

Ein wunderbares Beispiel ist die oben gezeigte MP-05 LaFerrari mit ihren aus dem Automobilbau entlehnten technischen Finessen und den 50 Tagen (!) Gangreserve, über die ich hier in diesem Blog bereits berichtet habe:

MP-05 LaFerrari

Die MP-02 Key Of Time, oder im Französischen: La Cle Du Temps, stellt ein weiteres Highlight aus dem Hause Hublot dar und definiert dabei die Zeitmessung auf fast philosophische Art und Weise neu.

hublot-mp2-3[1]

Viele Beobachter rieben sich also verwundert die Augen, als die MP-02 Key Of Time erstmals im Rahmen der BaselWorld 2011 präsentiert worden ist. Wie bereits erwähnt entstammt diese Uhr der Kollektion „Masterpiece“ und macht diesem Namen alle Ehre. Allein an der Entwicklung dieser Komplikationen arbeitete ein 30-köpfiges Team von Experten.

MP-02 4

Die Uhr zeigt sich im bulligen Titan-Gehäuse, wahlweise mit schwarzem DLC-Überzug oder im naturbelassenen Titan oder aber in King Gold, einer Rotgold-legierung, die farblich intensiver wirkt als jede andere Rosé- oder Rotgoldvariante.

hublot-mp-02-key-of-time-king-gold[1]

Die Sekundenanzeige erfolgt in einem vertikal angebrachten Tourbillon-Käfig.

74124c79277cc099879fdae94d6495b8[1]

Als weitere Komplikation wird die Gangreserve von 100 Stunden, also vier Tagen, angezeigt.

Hublot-La-Cle-Du-Temps-1

Das Manufakturkaliber der MP-02 Key Of Time namens HUB9002 wurde aus 512 Einzelteilen zusammengesetzt und arbeitet mit 74 Lagersteinen.

vl1_image.3505853[1]

5447cc0629ad4_key-of-time-hub9002[1]

Das Besondere an der Hublot MP-02 Key Of Time ist jedoch, dass sie bzw. der Träger regelrecht mit der Zeit spielen kann. In der Grundeinstellung läuft die Uhr wie jede andere Uhr auch. Daneben kann die Zeit aber auch vier Mal schneller beziehungsweise langsamer vergehen lassen.

1325559722Ghublot-03

So etwas gab es bislang noch nie in der Welt der Uhren. Über die Sinnhaftigkeit dieses Features muss freilich jeder selbst entscheiden. Hublot geht es aber auch immer um das technisch Machbare. Man hat schon häufiger die Grenzen des Machbaren verschoben und das geht nur, wenn man ungewöhnliche Wege geht.

mp-02_key_of_time_1[1]

In einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft hat der Informationsüberfluss in gewisser Hinsicht den materiellen Überfluss ersetzt. Eine Vielzahl an Informationsquellen, die nicht immer sehr geordnet und valide daherkommen, erfordern unablässig unsere Aufmerksamkeit. Innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde gelangen wir von der Faszination zur Besorgnis, von der Freude zur Enttäuschung oder Traurigkeit. Aber welche ist in dieser unbegrenzten Fülle schließlich die unantastbare Konstante? Jene, die scheinbar immer knapper wird? Die Zeit. Auch wenn sie heute oft als echter Luxus bezeichnet wird, bleibt sie eine Abstraktion: Die Zeit vergeht wie im Fluge oder im Schneckentempo…

Key-Of-Time-Red-Linear-Red-Clear

Stellen Sie sich nun vor, dass Ihnen eine spezielle, in Ihrer Uhr integrierte Mechanik den Vorteil bietet, den Gang der Zeit nach Ihrem Belieben zu steuern? Dass Sie Ihre Zeit also – im wahrsten Sinne des Wortes – beherrschen können statt sich von ihr beherrschen lassen? Das Uhrwerk der MP-02 Key of Time verfügt über eine Krone mit drei Positionen zur „Veränderung“ der Geschwindigkeit, mit der die Stunden und Minuten vergehen, ganz nach Ihrem jeweiligen Wunsch.

HublotMP-02KeyofTime1 (1)

Position 1: Möchten Sie jede einzelne Sekunde der verstreichenden Zeit genießen?

hublot-key-of-time-3[1]

Die Zeiger streichen mit reduzierter Geschwindigkeit über das Zifferblatt bzw. viermal langsamer: Eine herkömmliche Stunde wird auf der MP-02 Key of Time wie eine Viertelstunde angezeigt.

Position 2: Sie möchten zur „richtigen“ Zeit sein?

Unbenannt

Die Zeiger bewegen sich mit normaler bzw. Standardgeschwindigkeit: Eine herkömmliche Stunde entspricht einer Stunde auf der MP-02 Key of Time.

Position 3: Sie möchten, dass die Zeit möglichst schnell vergeht?

368_main_700[1]

Die Geschwindigkeit der Zeiger wird beschleunigt bzw. die Zeit vergeht viermal schneller: Eine herkömmliche Viertelstunde wird auf der MP-02 Key of Time wie eine Stunde angezeigt.

Dank der „Key of Time“ ist es nun möglich, angenehme Momente länger andauern und unerfreuliche Momente schneller vorbeigehen zu lassen, und dabei stets die Freiheit zu bewahren, zur echten Zeit „zurückzukehren“. Drei verschiedene, zu einem Stern auf dem Zifferblatt angeordnete Anzeiger geben die Geschwindigkeit der laufenden Zeit an, um jegliche Verwechslung zu vermeiden.

HUBLOT-KEY-OF-TIME1[1]

Es geht bei dieser Uhr also für den Träger der Uhr um die philosophische Rückgewinnung von Freiheit über die Beeinflussung der Zeit.

35[1]

Jean-Claude Biver, Mastermind von Hublot, sagt über diese Uhr: „Man braucht sie überhaupt nicht, sie stellt aber den höchsten Grad an persönlicher Freiheit dar, wenn man die Zeit nach seinem Gusto be- oder entschleunigen kann…!“.

Die hochkomplexe Mechanik kann für eine unbestimmte Zeit auf die Position 1 oder 3 eingestellt bleiben und im Handumdrehen wieder auf die Position 2, also die reale Zeit, umgestellt werden. Die Zeiger positionieren sich von selbst und zeigen dann wieder die herkömmliche Zeit an. Die besondere Funktion dieses Uhrwerks ist dank des integrierten „mechanischen Gedächtnisses“ möglich. Zusätzlich zu der einzigartigen Komplikation schmückt sich die MP-02 Key of Time mit einem vertikalen, fliegenden Tourbillonkäfig mit einer besonderen Sekundenanzeige auf der Flanke.

602x442_1367580955[1]

Mit der MP-02 Key of Time ist man also Herr der Zeit und kann seine eigene Wahrnehmung der Zeit steuern, ohne die Grenzen der Physik zu verletzen.

Als ebenso origineller wie philosophischer Zeitmesser stellt diese Uhr unser Zeitverständnis mit einer technischen Weltneuheit also gründlich auf den Kopf. Ein langweiliger Geschäftstermin, der kein Ende nehmen will? Ein Sonnenuntergang am Strand mit einem geliebten Menschen? Drehen Sie einfach an der Krone der MP-02 Key of Time, um Herr Ihrer Zeit zu sein.

HUBLOT-MP-02-KEY-OF-TIME-BLACK-CASE-BLACK-DIAL-WATCH-03[1]

Als philosophische Zeitmaschine ist die MP-02 Key of Time zweifelsohne die persönlichste Uhr, die man tragen kann.

Die Ursprungsversion der MP-02 aus dem Jahr 2011 mit der Referenz 902.ND.1140.RX erschien in einem schwarz DLC-beschichteten Titangehäuse

hublot-key-time-xl[1]

Ein Einzelstück stellt die MP-02 King Of Time for Marcus London dar.

1391787499[1]

Die Uhr besitzt ein Titangehäuse, ein weißes Blatt mit roter Beschriftung und ein weißes Band.

hublot-mp02-key-of-time-marcus-14-800x450[1]

Im Jahr 2013 folgte dann eine auf 50 Exemplare limitierte Serie der MP-02 im naturbelassenen Titangehäuse (Referenz 902.NX.1179.RX)

3067728_xxl[1]

und eine auf 30 Exemplare limitierte King Gold Variante (Referenz 902.OX.1138.RX).

hublot-mp-02-key-of-time-king-gold[1]

Im Jahr 2016 präsentierte Hublot mit der MP-12 eine eng verwandte Version der Key Of Time mit neuem Gesicht.

912.nd.0123.rx[1]

Diese Uhr trägt die Referenz 912.ND.0123.RX und bekam ein schwarzes, DLC-beschichtetes Titangehäuse. Zudem wurde die Gangreserve der MP-12 auf volle 120 Stunden, also fünf Tage erhöht. Es wird von dieser Uhr 20 Exemplare geben.

6147174_hublot-mp-12-key-of-time-skeleton-watch_t82d38eb3[1]

Spezifikationen Hublot MP-02 Key Of Time:

  • Uhrwerk Kaliber HUB 9002
  • Maße 40.20 x 40.10 mm – Höhe 9.30 mm
  • Anzahl der Komponenten: 512 – davon Lagersteine: 74
  • Spirale : flache Präzisionsspirale
  • Frequenz: 21,600 A/h (3 Hz)
  • Gangreserve: 100 hours (4 Tage) bzw. 120 Stunden (5 Tage) bei der MP-12
  • Schwingungssystem: Unruh mit Gewichten
  • Stoßdämpfung: Hauptplatine und Unruhbrücke

MP-12

 

Kategorien:HublotSchlagwörter:, ,

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: