Hublot @ Geneva Days 2018


Die erste große Möglichkeit der Neuheitenpräsentation sind für Hublot im Januar eines jeden Jahres die Geneva Days, die parallel zum SIHH stattfinden.

Doch was wird Hublot präsentieren? Das Bild oben ließ schonmal auf eine Big Bang One Click 39mm als pinkfarbene Sapphire-Variante mit Weißgold-Lünette und Diamantbesatz schließen. Das wäre die erste Big Bang One Click in der kleinen Damengröße, die im Safirglasgehäuse kommt. Und die kam dann auch, gleich in drei tollen Varianten.

6A77F160-CB81-4ACB-86AE-F44FEE29EF9F9FC13902-4702-464B-B951-C69932BF377514E19BFF-A3FA-483D-9CD8-A469A98ADFF2

Und dann präsentierte Hublot noch die Galaxy genannten Variationen der Unico Big Bang Sapphire in 45mm.

39ADB3CD-F20D-4B49-8080-299C2EE57212A3F6F689-3872-437F-A6A9-C55CC27502A540B8011D-5634-49F1-A6B4-A1D0EA89E6BE0553AA6C-EFEB-44E4-9433-A7BD93DE8E035D0525B0-82D4-40D1-B912-0FC6D4A99C5A60160675-DF19-49A5-A13F-5ACE4D33F125

Ein weiteres Highlight ist sicher die Meca 10 Blue.

Das tief-dunkle Blau der Keramik wirkt wunderbar,

Hublot ist ja als einizige Uhrenmarke weltweit in der Lage, Keramik in allen RAL-Farben herzustellen. Auch verschiedene Farben schafft man in einem Werkstück trennscharf zu kombinieren.

Die neue Meca 10 Blue kommt in tiefblauer Keramik. Die Brücken und einzelne Werkteile sind in einem leicht unterschiedlichen Blauton beschichtet. Das schafft eine tolle Optik.

Die Meca 10 Blue gibt es auch in einer mit King Gold aufgewerteten Variante

907B4D5A-CABC-443F-BA27-EAB0FC57F198A4AE91CE-1293-4621-9C6B-05A2FD64DA4B5C1697EC-836A-4A82-ADD2-74F04B721DF3

Meinen persönlichen Traum hat Hublot auch erfüllt: die neue Big Bang Ferrari in Magic Gold.

Wahnsinn!

7FF3FEA0-32EA-43A4-BFAD-E65E2479DAF3E0E93B78-583B-4B9F-8562-2073A024E38D43C4DEB3-30D9-4376-8883-AEFE96D26F9565C6DB14-AA09-4621-BCC3-03B128DCEDD62591A64C-89E2-489E-88B5-C2478C0B1852CBB4E97F-AB68-43E3-B31A-1B45D6490009

Und auch eine neue Version der Techframe gibt es, in Weißgold und Sapphire.

Und dann gibt es nich eine neue, wunderschöne Classic Fusion in betörendem grün.

26678469_10156361821541535_3195503924337629173_o

Die Zusammenarbeit mit Italia Independent wurde ja jüngst bekräftigt und so zeigt Hublot in Genf 3 neue Italia Independent Chronographen, die mit edlen Rubinacci-Stoffen an Blatt und Band aufgewertet worden sind.

D00DAB07-47FE-4840-88AB-A88BE461483B9A0DC7FA-4601-44B8-89CF-5445B0FBB1027828DDA7-FEF0-4494-B4AA-E7F398D87BAB

Und last but not least zeigte Hublot nun auch Bilder der Classic Fusion Orlinski in blauer Keramik.

192186CB-5DE1-4E3C-B8E4-D0940542B78E

Die Stahlvariante dieser Uhr wurde bereits Ende 2017 während der Art Miami in Basel der Öffentlichkeit präsentiert.

Alle weiteren Neuheiten folgen in den nächsten Stunden und Tagen, dann  auch mit Live-Bildern aus Genf.

 

Kategorien:HublotSchlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: